EXIT THROUGH THE GIFT SHOP

Der französische Hobbyfilmer Thierry Guetta ist entschlossen, den Street-Art-Künstler Banksy aufzuspüren – was ihm auch gelingt – und seine Interventionen im öffentlichen Raum zu dokumentieren. Doch er entpuppt sich nicht nur als dilettantischer Regisseur, sondern auch als inkompetenter Cutter. Kurzerhand übernimmt Banksy das Projekt und richtet die Kamera auf Guetta, der sich nun unter dem Pseudonym »Mr. Brainwash« selbst als Künstler versuchen soll. 10 Jahre nach ihrem Entstehen hat die furiose Mischung aus Mockumentary, Kunstbetriebs-Persiflage, Künstlerporträt und Meta-Kunstfilm – in Banksys eigenen Worten »the world’s first street art disaster movie« – nichts an Aktualität eingebüßt.